Private Haftpflichtversicherung

privathaftpflichtversicherungWir bieten einen der leistungsstärksten Vergleichsrechner am deutschen Versicherungsmarkt für die private Haftpflichtversicherung.

Mit über 80 Anbieter einer Haftpflichtversicherung und alleine 72 Tarifmerkmalen bekommen Sie als Verbraucher auch 2015 ein außergewöhnliches Werkzeug für den Versicherungsvergleich an die Hand.

Alles über die Privathaftpflichtversicherung

Was sollten Sie bei unserem Privathaftpflichtversicherung Vergleich beachten ?

Neben der Kfz-Versicherung für das eigene Auto und der Hausratversicherung gilt die Privathaftpflicht als eine der beliebtesten Sachversicherungen der deutschen Verbraucher. Leider haben nicht alle Haushalte 2015 eine Haftpflichtversicherung in Ihrem Ordner oder viele Haushalte besitzen eine Haftpflichtversicherung, deren Qualität aber nicht gut genug ist. Damit sich das ändert und die Suche nach der geeigneten Haftpflichtversicherung nicht allzu lange dauert, haben wir diesen ausgezeichneten privaten Haftpflichtversicherung Preisvergleich als Hilfe im Angebot.

SchadenDie Pflicht zum Schadensersatz ergibt aus dem § 823 Absatz 1 BGB. Die Schadensersatzpflicht für Minderjährige kann man aus dem § 828 Absatz 1 bis 3 BGB herauslesen. Neben den allgemeinen Grundlagen im BGB sind spezielle Regelungen über die Haftpflichtversicherung in den §§ 1 – 87 VVG und §§ 100 – 124 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) zu finden. Neben dem BGB und dem Versicherungsvertragsgesetz stehen noch weitere vertragliche Grundlagen in den allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB) und den Risikobeschreibungen, Besondere Bedingungen für Erläuterungen für die Haftpflichtversicherung (RBE).

Mit dem richtigen Vertrag bei der Haftpflichtversicherung sparen Menschen nicht nur jährlich viel Geld, das man auch anders verwenden kann, sondern man bekommt auch ein überzeugenderes Preis- und Leistungsverhältnis. Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes sollten auch eine Diensthaftpflichtversicherung besitzen.

Wie finden Kunden eine gute und günstige Privathaftpflichtversicherung ?

Versicherer Übersicht
Zuerst müssen Sie eine Tarifart in der Privathaftpflicht wählen. Wollen Sie einen Ehepartner mit Nachwuchs, eine Lebensgemeinschaft oder nur sich selbst absichern ? Wählen Sie die gewünschte Deckungssumme von 1 000 000 Euro bis 15 000 000 Euro und ob die Haftpflichtversicherung eine Selbstbeteiligung enthalten soll. Viele Ratgeber geben hier den Hinweis, dass die private Haftpflichtversicherung mindestens eine Versicherungssumme von pauschal 3 000 000 Euro besitzen sollte. Im Rahmen dieser Deckungssumme sollten Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden Versicherungsschutz erhalten.

Schutz beantragen
Vor der Berechnung der Privathaftpflicht können noch Einschlüsse ausgewählt werden, die auf jeden Fall in der Privathaftpflicht enthalten sein sollen. Wenn Sie also den Einschluss von Schlüsselverlust (Schlüsselversicherung) beziehungsweise private und/oder berufliche Schlüsselschäden bei einer Privathaftpflicht wählen, dann bekommen Sie im privaten Haftpflichtversicherung Vergleich nur die Versicherungen zu sehen, die auch wirklich die Deckung bei Schlüsselschäden beinhalten. Berufliche Schlüssel sind beispielsweise in der Privathaftpflicht der Haftpflichtkasse Darmstadt enthalten. Dasselbe gilt für die Leistung der Deliktunfähigkeit und die Ausfalldeckung in der Haftpflichtversicherung. Nicht jede private Haftpflicht hat hier einen entsprechenden Leistungsbaustein anzubieten.

Empfehlung
Danach geben Sie Ihre Tarifgruppe, Geburtsdatum, Zahlweise und den Beginn der Absicherung an. Als Ergebnisausgabe sollten Sie „Alle Tarife je Gesellschaft“ ausgewählt lassen und dann auf den Button „Berechnung starten“ klicken. Wenn Sie nur den Top Tarif der Gesellschaft wählen, wird Ihnen auch nur der beste Tarif der Gesellschaft angezeigt. Jetzt dauert es ein paar Sekunden, es wird berechnet und die Übersicht der jeweiligen Gesellschaften aufgebaut.

Nach der Berechnung werden die Gesellschaften geordnet (vom niedrigsten bis zum höchsten Beitrag) gelistet dargestellt. Jetzt können Sie bis zu 3 Angebote der Versicherer miteinander vergleichen, in dem Sie 3 Versicherungsgesellschaften auswählen und oben auf die Grafik „Leistungsvergleich“ klicken. Danach werden die Tarifmöglichkeiten in einem ausführlichen Haftpflichtversicherung Vergleich in einem PDF dargestellt. Unter den 72 Tarifmerkmalen finden Sie eine Auflistung der versicherten Menschen in der jeweiligen Privathaftpflicht. Weiterhin bekommen Sie die Infos, ob Luft-, Kraft- und Wasserfahrzeuge in den AGB der Haftpflichtversicherung aufgeführt sind, welche sonstige Tätigkeiten und Eigenschaften aufgeführt sind und welche Deckungserweiterungen angeboten werden.

Berechnung starten
Sie können dann die Privathaftpflicht Ihrer Wahl beantragen, indem Sie auf „Antrag“ klicken und danach in einem geöffneten Fenster Ihre persönlichen Informationen eintragen. Danach bekommen Sie alle für den zukünftigen Versicherungsvertrag erforderlichen Infos zum Speichern angezeigt und zusätzlich per Mail zugesandt. So haben Sie alle nötigen Informationen für die private Haftpflichtversicherung auf einen Blick sichtbar.

Danach klicken Sie bitte auf den Button „Weiter zum Antrag“ und geben bitte alle Informationen an, die für die Ausstellung der Police benötigt werden. Bei Fragen zu der Vorgehensweise oder zu einem Tarif nehmen Sie einfach durch unsere kostenfreie Hotline Kontakt mit uns auf. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu unserem Haftpflichtversicherung Vergleich oder einer bestimmten Privathaftpflichtversicherung. Infos und AGB zu der gewünschten Haftpflichtversicherung senden wir Ihnen unverbindlich zu.

Das für jedermann nicht zu kalkulierende Risiko eines Haftpflichtschadens zu versichern kostet bei vielen Gesellschaften nur einen vergleichsweise niedrigen Beitrag. Natürlich gibt es auch hier Unterschiede im Beitrag, die mehrere Hundert Prozent bei einer Haftpflichtversicherung betragen können. Das heißt aber immer noch nicht, dass eine private Haftpflicht für 150 € auch eine bessere Leistung bietet als eine Privathaftpflicht für 70 € im Jahr. Bei vielen Privathaftpflichtversicherungen zahlt der Kunde für den bekannten Namen. Gerade bei dieser Art von Vorsorge sind Unterschiede im Beitrag von mehr als 100 Prozent bei einer Privathaftpflichtversicherung nicht ungewöhnlich. In unserem Haftpflichtversicherung Vergleich finden Sie private Absicherungen, die von einem Jahresbeitrag von 50 € bis knapp 200 € gehen.

Für welchen Kreis von Personen ist eine Privathaftpflicht zu empfehlen ?

familienhaftpflichtversicherungWer fremden Menschen an Eigentum oder Gesundheit schuldhaft Schaden zufügt, egal, ob mit oder ohne Absicht, muss dafür aufkommen und zwar jeweils bis zur vollen Höhe. Es ist nicht so selten in Deutschland, dass eine berechtigte Forderung bei einem Personenschaden im schlimmsten Fall das gesamte Vermögen aufzehren und bis zur Pfändungsgrenze des Einkommens gehen kann. Schon eine kleine Unachtsamkeit, beispielsweise als Fußgänger über eine viel befahrene Strasse, kann genügen um als Verursacher einen schweren Unfall auszulösen. Auch Kinder können durch ein weggeworfenes Streichholz einen Brand verursachen, der für die betreffende Familie ohne eine entsprechende Police den Ruin bedeuten kann. Über das Versprechen der Haftung hinaus besitzt eine Privathaftpflichtversicherung auch noch den nicht unwesentlichen Vorteil, notfalls auch unberechtigte Ansprüche abzuwehren und so auch ein klein wenig die Funktionen einer Rechtsschutzversicherung zu erfüllen. Wie zu erkennen ist, sollte jede Person in Deutschland auch eine Privathaftpflicht besitzen. Eltern mit Kindern sollte genauso diese Sicherheit in Form einer Haftpflichtversicherung besitzen, wie eine Lebensgemeinschaft, größere Familien oder ein Single.

Welchen Schutz benötigen Kinder in einer Privat-Haftpflichtversicherung ?

deliktunfähigBei einer Familie erstreckt sich generell der Leistungsumfang einer Privathaftpflicht nicht nur auf den Versicherungsinhaber sondern auch auf den Ehepartner und die noch nicht volljährigen Kinder. Sind Kinder vorhanden, die das 18ten Lebensjahr auch vollendet haben, aber für diese noch eine Schulausbildung oder Berufsausbildung existiert, sind auch diese bis zum Ende dieser Ausbildung mitversichert. Verheirateter Nachwuchs, oder wenn sie einer einer Berufstätigkeit nachgehen benötigen eine eigene Absicherung.

Deliktunfähig Kinder

Personen unter 7 Jahren sind differenziert zu betrachten, denn diese gelten nach dem Gesetz als deliktunfähig und sind eigentlich nicht mitversichert. Sie können nicht für Schädigungen, die sie angerichtet haben, verantwortlich gemacht werden. Damit gibt es bei Sachbeschädigungen oder einer Person durch Kinder unter 7 Jahren keinen Schuldigen und auch die Privathaftpflicht muss nichts zahlen. So manche private Haftpflicht bietet aber an, geschädigte Sachen bis zu einem gewissen Betrag zu übernehmen. Den Einschluss kann man schon bei der Berechnung wählen. Deliktunfähige Menschen finden zum Beispiel Schutz bei der Gothaer Haftpflichtversicherung, Axa, Hanse Merkur und der Haftpflichtkasse Darmstadt. Bei einem Unfall im Straßenverkehr haftet der Autofahrer sogar bei einem Alter von unter 10 Jahren. Eltern sollten sich hier dementsprechend bei einer Haftpflichtversicherung informieren. Die private Haftpflichtversicherung kann hier den nötigen Versicherungsschutz bieten. Ältere Kinder benötigen ebenfalls einen Schutz durch die Haftpflichtversicherung. Aufpassen sollte man vor den Folgen einer Prügelei. Hier zahlt die Haftpflicht bei Vorsatz nicht.

GesellschaftTarif
AmmerländerEconomic
NV-VersicherungenPrivatSpar 4.0
Swiss Life PartnerPrima

Alleinstehendes Elternteil

Versicherte Personen in der Privathaftpflicht können auch ein allein stehender Elternteil im Haushalt des Versicherungsnehmers, Au-Pair, Austauschschüler oder behinderte Menschen im Haushalt ohne Altersbeschränkung sein. Nicht jede Versicherungsgesellschaft hat für diese Menschen einen Versicherungsschutz parat. Sollte einer dieser Menschen mit dem VN leben, muss auf die versicherten Personen in der Privathaftpflicht geachtet werden. Bei Fragen, wer, wann und wo bei einer Privathaftpflicht Versicherungsschutz hat, haben Sie kein Scheu und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beantworten Ihnen diese Fragen sehr gerne. Der Ehepartner (eingetragene Lebenspartner), Lebensgefährte sollte in der Regel Versicherungsschutz bei allen bekannten Gesellschaften erhalten. Im Haushalt beschäftigte Personen und einen Nachversicherungsschutz für Minderjährige oder Volljährige nach Schulausbildung und Berufsausbildung sowie sonstige im Haus lebende Menschen bekommen nur bei ausgewählten Versicherern, wie die Gothaer oder Haftpflichtkasse Darmstadt einen Schutz über die Privathaftpflicht.Alleinstehendes Elternteil im Haushalt des Versicherten mitversichert.

GesellschaftTarif
NV-VersicherungenPrivatSpar 4.0
ProkundoKomfort
Docura VersicherungenDocura VVaG

Vermietung von Eigentum mitversichert

Auch wer sich in der Vermietung einer Einliegerwohnung im selbst bewohnten Einfamilienhaus, der Vermietung einer Eigentumswohnung sowie von Ferienzimmern ohne Ausschank, Garagen, Eigentumswohnung oder sonstiger Immobilien betätigt, sollte genau in die Leistungsbeschreibung der Privathaftpflicht schauen. Auch hier tut sich die Gothaer positiv hervor, da Sie diese Vermietungen in der Leistungsbeschreibung der Privathaftpflichtversicherung verankert hat.Schutz bei einem Schaden durch eine vermietete Eigentumswohnung, Fremdzimmern ohne Ausschank und vermieteten Garagen.

GesellschaftTarif
Swiss Life PartnerPrima
Astra VersicherungenQuality Familie
DomcuraKomfortschutz

Tagesmutter

Sonstige Tätigkeiten und Eigenschaften können auch über eine ausgewählte Privathaftpflichtversicherung mitversichert werden. So etwas ist möglich bei einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Rahmen eines sozialen Engagements, einer selbständigen Tätigkeit, einer privaten, entgeltlichen oder beruflichen Tätigkeit als Tagesmutter. Wenn Sie mehrere Kinder zu betreuen haben, achten Sie darauf für wie viele Kinder Versicherungsschutz genießen. Wird die Tätigkeit als Tagesmutter gewerblich ausgeführt, sollte man prüfen, ob eine Betriebshaftpflicht anstatt der Privathaftpflichtversicherung benötigt wird.Schutz für eine private, entgeltliche und berufliche Tätigkeit als Tagesmutter.

GesellschaftTarif
Docura Docura
Grundeigentümer VersicherungPro Domo Kompakt
Ostangler VersicherungenExclusiv Fairplay
schluesselversicherungWichtig ist, dass der Vertragsinhaber der Versicherungsgesellschaft explizit die ehrenamtlichen Tätigkeiten mitteilt, so dass diese im Vertrag der Privathaftpflichtversicherung aufgelistet sind. Auch das Hüten fremder Hunde und Reiten fremder Pferde ist bei den meisten Anbietern aufgeführt.

Teilnahme an Betriebspraktika

Wenn Kinder vorhanden sind, die an einem Betriebspraktika oder an einem fachpraktischen Unterricht teilnehmen, dann sollte auch dieser Bereich Versicherungsschutz haben. Die Versicherung gewährleistet einen Schutz bei einem Schaden während der Teilnahme an einer Betriebspraktika, an einem fachpraktischen Unterricht und die Mitversicherung von Schäden an Laborgeräten.

GesellschaftTarif
Swiss Life PartnerPrima
Grundeigentümer VersicherungPro Domo Kompakt
DomcuraKomfort Schutz

Integrierte Schlüsselversicherung

Als Mieter einer fremden Wohnung sollte man auch darauf achten, dass der Verlust fremder privater Schlüsseln in der Privathaftpflichtversicherung versichert ist. Hier sollte man drauf achten, bis zu welcher Höhe Privatschäden aus dem Schlüsselverlust mitversichert sind. Hat man auch Berufsschlüssel, sollte man sicherstellen, dass die gewählte Privathaftpflicht auch diese Schäden bei Schlüsselverlust begleicht. Ein Schlüsselverlust kann für einen Mieter sehr teuer werden. Meist geht so ein Fall in die Tausende von Euros. Aus diesem Grund sollte die Privathaftpflichtversicherung auch eine integrierte Schlüsselversicherung enthalten.
Gesetzliche Haftpflicht aus dem Abhandenkommen von fremden, privaten Schlüsseln (Kosten für die Auswechselung von Schlössern bzw. vorübergehenden Maßnahmen zur Sicherung), unter Ausschluss von Folgeschäden durch Einbruch.

 Domcura Deckungskonzeot Standard-SchutzAstra Versicherungen
Quality Familie
Hanse Merkur Top-Schutz
privater, fremder SchlüsselverlustEntschädigungsgrenze :
10 000 €
im Rahmen der DeckungssummenEntschädigungsgrenze :
100 000 €
Verlust privater, eigener (WEG-) Schlüssel (ohne Eigenschaden)Entschädigungsgrenze :
10 000 Euro
im Rahmen der DeckungssummenEntschädigungsgrenze :
100 000 €
Verlust privater Schlüssel zu Tresoren, Schränken, Möbel etc.Entschädigungsgrenze :
10 000 €
im Rahmen der DeckungssummenEntschädigungsgrenze :
100 000 €, SB : 10 Prozent
mindestens 100 €, maximal 500 €

Anders ist es jedoch, wenn der fremde Privatschlüssel gestohlen wird. Hier muss der Vermieter die Kosten tragen, da dem Mieter keine Schuld zuzuschreiben ist. Die Versicherungsgesellschaft kann Privatkunden zu diesen Fragen genauer Auskunft geben. Gerne geben wir Ihnen auch die richtigen Antworten. Dieser Kundenservice ist ohne Kosten verbunden. Privatkunden steht unsere 0800 – 646 66 76 Hotline zur Verfügung.

Da Demenzkranke eigentlich in schweren Fällen nicht deliktfähig sind, sollte sich für diese Personengruppe also eine Haftpflichtversicherung erübrigen. Demenzkranke haften nämlich nicht für die Sach-, Personen- oder Vermögensschäden die sie anrichten. Leider bleiben die Opfer dann auf den entstandenen Kosten sitzen. Damit es nicht soweit kommt und großer Ärger entsteht, bietet so manche private Haftpflicht auch hier einen Versicherungsschutz an. Im Moment bieten diese Regelung für Demenzkranke zum Beispiel die VHV, Interrisk, Ammerländer, Janitos und Haftpflichtkasse Darmstadt an. Hier muss man sich aber an die Tarife im Exklusiv- und Premiumbereich halten.

Häufige Fragen beziehen sich auch auf Tierhalter, die Ihren Hund mit auf die Jagd nehmen. Hier kann ein Haftpflichtschaden naturgemäß hohe finanzielle Schadenersatzansprüche nach sich ziehen. Dieses Risiko kann nicht durch eine Privathaftpflicht abgedeckt werden. Hier lohnt es sich, nach einer leistungsstarken Jagdhaftpflicht zu suchen. Sehr leicht ist hier ein Schadensfall passiert. Unverzichtbar ist also der Abschluss einer individuellen Jagdhaftpflichtversicherung. Hierfür haben wir leider keinen Tarifrechner, aber berechnen Ihnen gerne ein persönliches Angebot.

Welche bestehenden Risiken sollten in der privaten Haftpflicht mitversichert sein ?

Wie schon in Punkt 2 beschrieben, sollten vorhandene private Tätigkeiten wie ein Ehrenamt auch in der Police ihren Platz finden. Private Risiken wie die eines Bauherren können auch in der Privathaftpflicht enthalten sein, aber normalerweise sichert man das Risiko mit einer selbständigen Bauherrenhaftpflichtversicherung ab. Kleinere, private Bauvorhaben für An- oder Umbauten sollten in der Regel in einer Haftpflichtversicherung versichert sein. Beachten sollte man die vereinbarten Begrenzungen für die Bausummen in der Privathaftpflichtversicherung. Diese Begrenzung sollte bei mindestens bei 50 000 Euro liegen. Auch wenn man stolzer Besitzer eines selbst bewohnten und selbst genutzten Einfamilienhaus oder Zweifamilienhaus ist, dann sind die Gefahren die von diesem Haus ausgehen in der Regel durch die Haftpflichtversicherung gedeckt.

Photovoltaikanlage und unbebautes Grundstück

Auch eine Photovoltaik Anlage sollte im Rahmen der Deckungssummen Versicherungsschutz erhalten. Unbebaute Privatgrundstücke, die zum Beispiel für ein späteres Wohngebäude gedacht sind, sind nur bei den wenigsten überhaupt mitversichert.Auch der Schaden durch eine Photovoltaikanlage oder ein unbebautes Grundstück kann versichert werden.

GesellschaftTarif
Swiss Life PartnerPrima
Grundeigentümer VersicherungPro Domo Kompakt
die BayerischeOptimal Komfort
Auch hier sollte sich der Besitzer nach einer einzelnen Grundstücksversicherung umschauen. Die Gefahren von selbst genutzten ferngelenkten Modellfahrzeugen und sonstigen Flugmodellen sollten, sofern der Versicherungsnehmer diese in Betrieb hält, auch abgesichert sein. Dies gilt auch für privat genutzte Flugmodelle ohne Motor unabhängig davon ob diese Flugmodelle versicherungspflichtig sind oder nicht. Hier sollte man aber genauer in die Leistungen der Privathaftpflichtversicherung schauen.

Zusatzbaustein Wassersportfahrzeuge

surfbrettAls Sportler der Surfbretter oder eigene Segelboote und Motorboote sein eigen nennt sollte man prüfen, dass diese Dinge Versicherungsschutz in der Privathaftpflicht haben. Auch fremde privat genutzte Wasserfahrzeuge mit Motor sind bei den meisten Versicherungen im Rahmen der Deckungssummen mitversichert. Bei einem größerem Boot sollte man sich über eine selbständige Haftpflichtversicherung Gedanken machen. Infos über eine günstige Bootsversicherungen finden Sie auf www.bootsversicherung.net.
Als Eigentümer und Inhaber von Segelbooten, Motorbooten oder Surfbrettern besteht auch die Gefahr von Unfällen In der Freizeit. Verursacht der Eigentümer beim Sport einen Schadensfall, kann die Privat-Haftpflicht als Abwehr von unberechtigten Schadensersatzansprüchen und der Befriedigung von berechtigten Forderungen dienen. Wir zeigen Ihnen für diesen Bereich 3 leistungsstarke Haftpflichtversicherungen.

Überblick LeistungsumfangEuropa Versicherung AG - Komfortschutz -Hanse Merkur Versicherungsgruppe - Kompakt-Schutz -Domcura Deckungskonzept - Komfort - Schutz -
Surfbretterversichert sind bis zu 3 SurfbretterAbgesichert im Rahmen der DeckungssummenAbgesichert im Rahmen der Deckungssummen
Eigene Segelboote1 Segelboot bis 5 qm Segelfläche oder 1 Motorboot bis 5 PSbis 5 qm Segelflächebis 15 qm Segelfläche, auch mit Hilfs- oder Außenmotoren bis 5 PS
Eigene Motorboote1 Segelboot bis 5 qm Segelfläche oder 1 Motorboot bis 5 PSbis 5 PSbis 5 PS
Fremde Wasserfahrzeuge mit Motorim Rahmen der Deckungssummenim Rahmen der Deckungssummenim Rahmen der Deckungssummen

Sollte man oder die Familie einen Krankenfahrstuhl oder sonstige Kfz bis 6 km/h besitzen, dann sollten auch diese mobilen Gegenständige einen ausreichenden Schutz über die private Haftpflichtversicherung besitzen. Jeder gute Vertrag sollte diese Gefahren ausreichend versichert haben. Betreibt man selbst fahrende Arbeitsmaschinen bis 20 km/h, wie Kehrmaschine oder Schneeräummaschine, dann sind auch diese in der Regel abgesichert. Versicherungspflichtige Kfz sind eigenständig mit einer Kfz-Versicherung abzusichern. Hier bietet keine private Haftpflichtversicherung ausreichende Leistungen. Bei sogenannten Parkplatzschäden ist es nicht so eindeutig. Gerade wegrollende Einkaufswagen können hier eine schöne Beule im Kfz verursachen. Eigentlich gehört das Be- und Entladen eines KFZ zum Bereich der Autoversicherung und damit der Kfz-Haftpflicht, aber auch hier gibt es Gerichtsurteile, die die Privathaftpflicht in der Pflicht sieht.

Sind auch Hunde in einer Privathaftpflichtversicherung mitversichert ?

Auch Hunde im Haus benötigen eine eigenständige Absicherung im Sinne einer Hundehaftpflichtversicherung und können in der Regel nicht über die Privathaftpflichtversicherung den nötigen Schutz erhalten. Vermietete Wohngebäude benötigen eine Haus und Grundbesitzerhaftpflicht, Pferde eine Pferdehaftpflichtversicherung, größere Öltanks im Haus eine private Gewässerschadenhaftpflicht und Jäger eine Jagdhaftpflichtversicherung. Als Beamter sollte eine Diensthaftpflicht für den Versicherungsnehmer bestehen und auch für den Ehegatten oder Lebenspartner (wenn auch Beamter) ein Versicherungsschutz bestehen. Nicht wichtig ist, aufgrund des niedrigen Jahresbeitrages einer Privathaftpflichtversicherung, eine Beitragsfreiheit der Versicherung bei Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit. Diese Leistung bietet auch kaum eine private Haftpflichtversicherung an.

Welche Schäden können durch eine Privathaftpflicht abgesichert werden ?

In ersten Linie übernimmt die private Haftpflichtversicherung die Begleichung von berechtigten Personenschäden, Sachschäden und Vermögensschäden. Normalerweise sind die Abwasserschäden durch häusliche Abwässer, Allmählichkeitsschäden, Auslandsschäden, Gewässerschäden durch Kleingebinde, Mietsachschäden, Regressansprüche von Sozialversicherungsträgern, Sachschäden durch nichtverantwortliche Minderjährige, Abhandenkommen privater Fremdschlüssel mitversichert. Schädigungen durch häusliches Abwasser entstehen, wenn ein Rohr verstopft oder gebrochen ist. Allmählichkeitsschäden sind Schäden, die im Laufe der Zeit beispielsweise durch Feuchtigkeit oder Staub entstehen. Bei einem Auslandsschaden muss man das europäische und das weltweite Ausland unterscheiden.

Auslandsdeckung durch Mietsachschäden

Ein Mietsachschaden sollte in der eigenen Mietwohnung wie auch im Urlaub versichert sein. Ausgeschlossen sind bei der Privathaftpflichtversicherung nämlich Ersatzansprüche aus Beschädigungen an fremden Sachen, die Sie geliehen, gepachtet oder gemietet haben.
Schadensersatzansprüche aus im Ausland vorkommenden Schadenereignissen bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten außerhalb und innerhalb Europas (z.B. Norwegen, Island, Liechtenstein, USA oder China) sowie die Übernahmen von Mietsachschäden.

UmfangSwiss Life PartnerGrundeigentümer Pro Domo KompaktOstangler Brandgilde
Auslandsdeckung Europaohne zeitliche Begrenzungohne zeitliche Begrenzungzeitlich unbegrenzt
Auslandsdeckung Weltweitbis zu einer Dauer von 5 Jahrenbis zu einer Dauer von 3 Jahrenbis zu einer Dauer von 2 Jahren
Mitsachschäden im Inland und AuslandEntschädigungsgrenze 10 000 000 €im Rahmen der Deckungssummenim Rahmen der Deckungssummen
Mietsachschäden am Inventar gemieteter Zimmer in Hotels und FerienwohnungenEntschädigungsgrenze : 15 000 €, SB 150 €Entschädigungsgrenze : 5 000 €im Rahmen der Deckungssummen

Fremde, gemietete, geliehene und mobile Sachen

Der Schutz bei geliehenen und gemieteten Sachen ist gerade in der Familie und unter Freunden wichtig. Schnell ist ein Schaden passiert und Freundschaften erhalten einen Riss. Damit dies nicht passiert, sollte auch dieser Deckungsbaustein unter den Leistungen der Versicherung zu finden sein. Wir haben die Haftpflichttarife aus dem Jahr 2014 und 2015 unter diesem Gesichtspunkt untersucht.

Gefälligkeitsschäden

Auch der versicherte Schaden bei einer Gefälligkeit ist wichtig und sollte mitversichert sein. Wenn man diese Leistungen mitversichert haben will, sollte man sich den Tarif InterRisk XXl, Gothaer Top, NV Versicherungen Privat Premium oder den Haftpflichtkasse Darmstadt Komfort Plus näher anschauen. Diese Versicherer kann man bei uns berechnen und abschließen. Bei Fragen zu den Leistungen nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
Hier finden Sie eine Auswahl von Privathaftpflichtversicherungen, die bei Schäden an fremden, gemieteten, beweglichen oder geliehenen Sachen leistet.

 Ostangler Brandgilde Exclusiv Fair PlaySchleswiger Kompakt-SchutzEuropa AG - Komfortschutz -
Fremde, gemietete oder geliehenen SachenEntschädigungsgrenze 10 000 EuroEntschädigungsgrenze 5 000 Euro, Selbstbeteiligung 500 EurEntschädigungsgrenze 4 000 Euro

Keinen Versicherungsschutz bietet die gewöhnliche Haftpflichtversicherung bei Mietautos oder gemieteten Motorrädern. Diese Kraftfahrzeuge sind vom Schutz ausgeschlossen. Hier sollte man sich aber weniger Sorgen machen, denn normalerweise statten die Autovermietungen die Fahrzeuge mit einem Schutz aus Vollkasko und Teilkasko aus. Wenn man sich aber im Ausland ein Auto mietet, sollte man sich über den Umstand bei dem Autovermieter informieren. Auch ein Schaden am Mobilinventar einer im Ausland gemieteten Ferienimmobilie sollte im Vertrag mitversichert sein.

Welche Schäden sind nicht automatisch mitversichert ?

Bei Schäden durch eine Internetnutzung, Gefälligkeit, Mietsachschäden am Inventar von Hotelzimmern und Ferienhäusern muss man schon genauer in die AGB der Privathaftpflicht schauen. Internetschäden können passieren, wenn Computerviren durch das Internet übertragen werden. Sach- oder Vermögensschäden durch die Übermittlung und Bereitstellung elektronischer Daten (Datenaustausch) oder anderer Risiken können schnell und unbeachtet geschehen.

Internetnutzung

Schäden aus elektronischen Austausch von Daten, Internet bzw. E-Mail - Nutzung. Der Versicherungsnehmer ist zum ordnungsgemäßen Sichern von Daten und Prüfung (Virenscanner, Firewall) verpflichtet.
 Domcura Deckungskonzept Standard-SchutzGrundeigentümer Pro Domo BasisSwiss Life Partner Prima
InternetnutzungGeltungsbereich : EuropaEntschädigungsgrenze :
3 000 000 € Eur, 1-fach max, Geltungsbereich Europa
Entschädigungsgrenze :
1 000 000 €, maximal 1-fach

Gefälligkeitsschäden

Ein Gefälligkeitsschaden im Sinne der Privathaftpflicht liegt dann vor, wenn die Ursache des Schadens aus einer Gefälligkeit heraus geschehen ist. Hilft man einem Nachbarn beim Tragen eines Fernsehers in seinem Haus und fällt dieser aus eigener Schuld herunter, bietet die private Absicherung nur dann Schutz, wenn diese Leistung in den Bedingungen aufgeführt ist. Da ein solcher Fall leicht zu Verstimmungen führen kann, sollte man sicherstellen, dass die Gefälligkeitsschäden durch die private Haftpflichtversicherung mitversichert sind. Entweder ist der Versicherungsschutz hier begrenzt oder findet im Rahmen der Deckungssummen der Haftpflichtversicherung statt. Grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind fremde Sachschäden bei der Gefälligkeit, wobei es keine Rolle spielt, ob diese Sachen gemietet, gepachtet oder geliehen sind. Wenn einem diese Sicherheit wichtig ist, sollte man auf den Einschluss dieser Gefälligkeit achten. Die Haftpflichtkasse Darmstadt bietet hier einen entsprechenden Leistungsbaustein in ihrer Haftpflichtversicherung.
Gefälligkeitsschäden sind Sachschäden, für die keine gesetzliche Haftungsverpflichtung besteht, weil der Schaden im Rahmen einer unentgeltlichen Gefälligkeitshandlung entstanden ist (stillschweigender Haftungsausschluss für einfache Fahrlässigkeit bei unentgeltlicher Hilfeleistung).

 Swiss Life PrimaDocuraGrundeigentümer Pro Domo Kompakt
Gefälligkeitsschädenim Rahmen der DeckungssummenEntschädigungsgrenze 5 000 €Entschädigungsgrenze 10 000 €, Selbstbehalt 250 €

Die Versicherung erstattet den Wert der zerstörten Sache, die diese zum Zeitpunkt des Schadens inne hatte. Man spricht hier von einer Zeitwertentschädigung. Von dem einstigen Neuwert wird bei Schäden ein Abzug von der Versicherung vorgenommen. Dieser Abzug wird nach Alter und Abnutzungsgrad der zerstörten Sache bemessen. Eine Berücksichtigung findet aber auch statt, wenn der Wert einer Sache durch technische Verbesserungen und Updates im Vergleich zum Zustand beim Kauf der Sache eine Wertverbesserung erfahren hat. Natürlich ist die Zahlung der Versicherung auf die Versicherungssumme begrenzt. Kommt es in einem Jahr zu mehreren Schäden des Versicherungsnehmers, dann werden die Entschädigungen addiert. Das Doppelte der Versicherungssummen ist bei diesen Personen- und Sachschäden dann die Obergrenze.

Vor Forderungsausfall schützen

forderungsausfallversicherungMan kann sogar Schäden versichern, die einem selbst betreffen und die vom Schädiger nicht bezahlt werden, weil er keine Police besitzt und auch kein persönliches Vermögen. Leider bleibt man nämlich auf seinen Ansprüchen buchstäblich sitzen, wenn der Schädiger keine Privathaftpflichtversicherung besitzt und die verursachten Sach- oder Personenschäden auch anders nicht begleichen kann. In einem solchen Fall tritt die Forderungsausfalldeckung ein. Die Ausfalldeckung kann Sie gegen dieses Risiko versichern. Hat der Schädiger also keine finanziellen Mittel für die Begleichung der Schäden zur Verfügung, so tritt die Privathaftpflicht mit der Forderungsausfalldeckung in Kraft.
Erweiterung des Versicherungsschutzes auf eigene Schadensersatzansprüche gegen haftbare Dritte, gegen die ein gesetzlicher Haftpflichtanspruch nicht durchgesetzt werden kann, zum Beispiel weil der Schädiger keine eigene Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hat, die für den Schaden aufkommen würde. Die Forderungs-Ausfalldeckung kann noch um einen Spezial-Rechtsschutz (Durchsetzung bzw. Geltendmachung der Schadensersatzforderungen bei Gericht) erweitert werden.

 Ostangler BrandgildeHaftpflichtkasse KomfortSwiss Life Partner
Forderungs-AusfalldeckungMindestschadenhöhe 450 Eurim Rahmen der DeckungssummenMindestschadenhöhe 1 500 € (entfällt bei Einschluss der Ausfalldeckung Plus)
Forderungs-Ausfalldeckung mit Spezial-RechtsschutzMindestschadenhöhe 5 000 €zuschlagspflichtig eingeschlossenzuschlagspflichtig eingeschlossen

Der Geschädigte muss aber den Nachweis bringen, dass von dem Schädiger nichts holen ist, da keine finanziellen Mittel bestehen um den Schaden zu begleichen. Also muss ein vollstreckbarer Vergleich oder rechtskräftiges Urteil gegenüber dem Schädiger bestehen, dass dann an die Versicherung abgetreten wird. Die Gesellschaft bezahlt dann alle Sach-, Vermögens- und Personenschäden, die berechtigt sind. Diese Schäden durch Forderungsausfälle haben in den letzten Jahren massiv zugenommen. Die Forderungsausfallversicherung sollte vor Beginn der Berechnung als Einschluss in der Haftpflichtversicherung angeklickt werden. Damit erleichtert man sich das Vergleichen der einzelnen Tarifmöglichkeiten.

Ein schwieriger Fall sind die Schäden, die entstehen, wenn ein Kfz mit dem falschen Kraftstoff betankt wird. Sobald die Betankung fertig ist und man mit dem Kfz losfährt, ist es passiert. Der Motor geht kaputt und die Schadenshöhe ist beträchtlich. Nur sehr wenige Privathaftpflichtversicherungen haben diesen Schadensfall versichert. Das Kammergericht Berlin hat auch schon entschieden, dass die private Haftpflichtversicherung nicht für diese Schäden aufkommt, wenn die Deckung nicht ausdrücklich in den Versicherungsbedingungen verankert ist. Verbraucher sollte sich in einem solchen Fall die Privat-Haftpflichtversicherung der Bayerischen Versicherung und der GVO näher anschauen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner Versicherungsmakler Alexander Hacker.

Werden Anbieter einer Haftpflicht und die angebotenen Leistungen der privaten Haftpflichtversicherung auch regelmäßig einem Test unterworfen und wie sind die Ergebnisse ?

Haftpflichtversicherungen testDas Unternehmen Innosystems, die auch den Rechner auf dieser Homepage entwickelten, haben für die Jahre 2013, 2014 und 2015 einen aktuellen Haftpflichtversicherung Vergleich durchgeführt. Hierbei wurden 73 Versicherungsgesellschaften mit insgesamt 267 Tarifen sprichwörtlich unter die Lupe genommen. Versicherungstarife, die die Mindestvoraussetzung einer Privathaftpflicht nicht erfüllten, wurden für den Haftpflichtversicherung Test erst gar nicht berücksichtigt. Mindestvoraussetzung war keine Selbstbeteiligung, 3 000 000 Euro pauschale Deckungssumme für Schäden an Menschen und Sachschäden, mindestens 300 000 Euro für Mietsachschäden an Wohnräumen, mindestens 5 Millionen Euro Auslandsdeckung für USA und Kanada, die Haftpflichtversicherung als Besitzer eines Einfamilienhauses in Deutschland und der Einschluss von Schäden durch den Gebrauch von Kraftfahrzeugen bis 6 km/h.

25 Tarife erhielten bei dem Test die Höchstnote. Zu den Anbietern gehören die Gothaer Privathaftpflichtversicherung, InterRisk, Haftpflichtkasse Darmstadt, Waldenburger, Bayerische Beamtenversicherung, Degenia Privathaftpflicht, Gothaer, Helvetia, Janitos, Swiss Life und die VHV. Als Privathaftpflicht mit dem besten Leistungsumfang wurden die InterRisk mit dem Tarif XXL und die Haftpflichtkasse Darmstadt mit Tarif PHV Vario Komfort Plus ausgezeichnet. Viele dieser Haftpflichttarife finden Sie als Privathaftpflicht Testsieger. Auch im Preis- und Leistungsverhältnis schnitt die Privathaftpflichtversicherung der Haftpflichtkasse Darmstadt mit der Höchstnote ab.

privathaftpflicht testsiegerAuch eine Studie der S.W.I Finance, die im Auftrag des Handelsblattes erstellt wurde, testete im Jahr 2013 das Angebot der 10 größten Versicherungsgesellschaften im Haftpflichtbereich in der Bundesrepublik Deutschland. Hier wurden die Informationen über der privaten Haftpflichtversicherungen und die Beratung bewertet. Der Privathaftpflichtversicherung Testsieger dieser Studie wurde die Gothaer. Im Juli 2013 führte die Stiftung Warentest (Finanztest) einen Haftpflichtversicherung Vergleich durch. Das Qualitätsurteil „Sehr gut“ bekamen 8 deutsche Versicherer. Als Anbieter der besten Privathaftpflichtversicherungen dürfen sich die InterRisk, Axa, Gothaer, Gegenseitigkeit, Asstel, HDI-Direkt und die Janitos Versicherung schmücken. Dieser Vergleich zeigte die Ergebnisse des letzten Tests, der im Jahr 2012 von der Stiftung Warentest im Bereich Privathaftpflicht durchgeführt wurde. Häufig findet sich also der Privathaftpflicht Tarif 4-Plus 12 Top mit Plusdeckung der Gothaer unter den Testsiegern. Wer also eine Familienhaftpflichtversicherung mit einem ausgezeichneten Versicherungsschutz sucht, sollte sich diese Absicherung näher betrachten.

2014 wurden auch die unabhängigen Vermittler befragt, welche Privat-Haftpflichtversicherung Ihrer Meinung nach die beste auf dem deutschen Markt ist. In der Hitparade der Produkte nimmt die Privat-Haftpflichtversicherung bei dem unabhängigen Vertrieb den ersten Platz ein. Die Studie wurde von der BBG Betriebsberatungs GmbH durchgeführt. Den Spitzenplatz unter den beliebtesten Privathaftpflichtversicherungen nahm die Haftpflichtkasse Darmstadt ein. Auf den zweiten Platz folgte die VHV Allgemeine Versicherungs AG und auf dem dritten Platz konnte man die InterRisk Versicherungs-AG finden. In den Top 10 befinden sich weiterhin die Axa Versicherung, HDI, Adcuri, Degenia und Generali. Bei Fragen zu den einzelnen Gesellschaften nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen mit einer persönlichen Beratung zur Verfügung.

Auch die Agentur für Versicherungsanalysen Franke & Bornberg hat die Top Familie mit Option der Plusdeckung der Gothaer für Ihr Preis- und Leistungsverhältnis ausgezeichnet. Bei den meisten Privathaftpflichtversicherungen wurde sogar die Note 1 vergeben. Im private Haftpflichtversicherung Vergleich zeigt sich meist auch, dass eine sehr günstige Absicherung meistens nicht den Versicherungsschutz beinhaltet, der vielleicht bei einem Schadensfall benötigt wird.

Stiftung Warentest private Haftpflichtversicherung 2014 und 2015

In der Ausgabe 12 – 2014 fand ein private Haftpflichtversicherung Test der Stiftung Warentest statt.
Zahlreiche Tarife wurden als “sehr guter” Schutz für wenig Geld ausgezeichnet. In der Tabelle zeigen wir Ihnen einige Versicherungen Ihre Tarife.

VersicherungTarif
GrundeigentümerDirekt Plus
OstanglerExclusiv Fair Play
DocuraFamilie/Partner
MedienKomfort
WGV - HimmelblauFamilie

Zu welchem Zeitpunkt sollte man die Privathaftpflicht wechseln ?

private haftpflicht wechselnEine Haftpflicht ist nicht gleich private Haftpflicht. Eine große Bedeutung für die Verbraucher und Kunden haben die sogenannten Versicherungsbedingungen, die den Leistungsumfang der Absicherung definieren. Welche Leistungen schlussendlich benötigt werden, hängt natürlich von dem persönlichen Bedarf des einzelnen oder von den Familien ab. Wenn man private, fremde Schlüssel bei sich trägt, einen kleinen Öltank besitzt, Kinder unter 7 Jahren sein eigen nennt und die bestehende private Haftpflichtversicherung keinen Schlüsselverlust deckt oder den Öltank und deliktunfähige Kleinkinder versichert, dann sollte man über eine neue Absicherung nachdenken, diese diese Gefahren mitversichert hat. Auch bei gemieteten Dingen, die versehentlich beschädigt oder zerstört werden, sollte man genauer schauen, ob die Privathaftpflichtversicherung die versicherte Person schützt. Da bei den meisten Menschen die Privathaftpflicht mit einem Jahresvertrag abgeschlossen wird, steht einem schnellen Wechsel der Haftpflichtversicherung auch 2015 grundsätzlich nichts im Wege.

Zu welchem Zeitpunkt kann man eine Privat-Haftpflichtversicherung kündigen ?

Man sollte die private Haftpflichtversicherung auch dann wechseln, wenn der Versicherungsschutz weniger als 3 Millionen Euro beträgt und der Beitrag nicht mehr zeitgemäß ist, denn sehr häufig bieten Versicherungen einen gleichen Tarif mit einem niedrigen Beitrag aber einer höheren Versicherungssumme an. Kündigen kann man 3 Monate vor Ablauf des Vertrages. Hält man sich nicht an diese Frist, dann verlängert sich die Privathaftpflicht automatisch wieder um ein Jahr. Da es immer mehr zu großen Unterschieden im Leistungsumfang und im Beitrag bei den Haftpflichtversicherungen kommt, ist ein Einjahresvertrag das richtige Werkzeug um zeitnah auf Änderungen im Vertrag reagieren zu können. Wenn Sie Informationen dazu benötigen, wie man richtig kündigt, dann melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen weiter.

Wie sollte der Kunde sich bei einem Schadensfall verhalten ?

Ist ein Schaden eingetreten, sollte die Versicherung innerhalb kürzester Zeit benachrichtigt werden. Bei einem Schaden sollte auf jeden Fall wahrheitsgemäß Auskunft gegeben und nichts heruntergespielt oder dazu gedichtet werden. Wenn die Gesellschaft feststellt, dass ein mangelndes Verschulden vorliegt, wird sie mit höchster Wahrscheinlichkeit die Begleichung des Schadens ablehnen. Nach Ansicht der Versicherungsgesellschaften treiben einige Versicherungsnehmer nichts Gutes mit Ihrer Haftpflicht, deshalb behalten Versicherungen sich das Recht vor, selbst zu entscheiden, wann ein Anspruch auf Entschädigung besteht und wie viel des Schadens bezahlt wird. Dieser Entscheidung der Haftpflichtversicherung sollte man nicht vorgreifen, indem man den Schaden voreilig selbst bezahlt und die Rechnung dann später ohne Anzeige des Schadens einreicht. Wer damit der Entscheidung der Haftpflichtversicherung vorgreift, der riskiert unter Umständen den Schutz der Versicherung. Geraden in solchen Fällen mögen es die Versicherer nicht, von den Kunden vor vollendeten Tatsachen gestellt werden.

Auch die allgemeinen Versicherungsbedingungen sind in diesem Punkt nicht misszuverstehen. So heißt es in den Bedingungen, dass der Versicherungsnehmer nicht berechtigt ist, ohne vorherige Zustimmung der Versicherung einen Haftpflichtanspruch ganz oder teilweise oder vergleichsweise anzuerkennen oder zu bezahlen. Dem Versicherungsnehmer obliegen bei einem Eintritt eines Versicherungsfalles Pflichten, die unbedingt beachten und verletzt werden dürfen, wenn die Gesellschaft den Schaden und die gesamten Kosten ersetzen soll. So ist der Versicherungsnehmer dazu angehalten den Schaden so gering wie möglich zu halten und die Versicherungsgesellschaft unverzüglich zu benachrichtigen. Versicherte sollten sich als Partner der Versicherung sehen und nicht als deren Gegner. Mit einer Privathaftpflichtversicherung als Partner ist es leichter Problemen privat zu begegnen und mit seiner Hilfe privat zu bewältigen.

Eine öffentliche Feier sollte man auf jeden Fall mit einer Veranstalterhaftpflicht absichern. Hierzu zählen z.B. Hochzeiten oder größere Feste. Ab einem gewissen Umfang sind diese Veranstaltungen nicht durch eine gewöhnliche Haftpflicht abgedeckt. Für diesen Fall gibt es die Veranstalterhaftpflichtversicherung, die einmalig für die bestimmte Veranstaltung abgeschlossen wird. Entsprechende Informationen findet man auf der Startseite von http:://www.veranstalterhaftpflichtversicherung.org. Für die Absicherung eines Öltank sollte eine Gewässerschadenhaftpflicht bestehen.

Zum Thema Kfz-Versicherungen können Sie die Autoversicherung (Kfz-Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Vollkasko), Wohnwagenversicherung, Oldtimerversicherung, Wohnmobilversicherung, Mopedversicherung, Lieferwagen-Versicherung, Mopedversicherung, Motorradversicherung für Ihr Leichtkraftrad berechnen. Im Bereich der Sachversicherungen führen wir die Haftpflichtversicherung, betriebliche Maschinenversicherung, Hausratversicherung für Ihren Hausrat, Tierhalterhaftpflicht für ein Pferd, gewerbliche Gebäudeversicherung, Bauherrenhaftpflicht, Glasversicherung, Rechtsschutzversicherung, Fahrradversicherung für Ihr Fahrrad (mit oder ohne Hilfsmotor), Berufshaftpflicht, Verkehrsrechtsschutz, Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung, Reiseversicherung, Hundehaftpflicht für Ihren Hund, Wohngebäudeversicherung oder einen gewerblichen Rechtsschutz für Geschäftskunden aus der Industrie.

Zum Thema Krankenversicherung bieten wir eine Krankenvollversicherung, Zusatzversicherung für Kieferorthopädie, Vorsorge für Ihre Mitarbeiter mit einer betrieblichen Krankenversicherung, Krankenzusatzversicherung für Brille und Heilpraktiker, Pflegeversicherung, Reisekrankenversicherung für einen kurzen Urlaub, Zahnzusatzversicherung, Pflegezusatzversicherung oder eine Auslandskrankenversicherung für eine längere Reise. Auch eine günstige und leistungsstarke gesetzliche Krankenversicherung finden Sie über uns. Bei den Personenversicherungen können Sie eine Unfallversicherung, Kapitallebensversicherung, Risikolebensversicherung, Sterbegeldversicherung, Kinderunfallversicherung, Pflegerentenversicherung, Lebensversicherung, Unfallversicherung ohne Gesundheitsfragen, Krankenzusatzversicherung für einen Aufenthalt im Krankenhaus, Berufsunfähigkeitsversicherung als Schutz bei einer Berufsunfähigkeit und eine spezielle Unfallversicherung für Senioren. Als Kombination mit einer privaten Haftpflicht empfiehlt sich eine günstige Rechtsschutzversicherung. Auf der Internetseite www.rechtsschutzversicherungenvergleichen.com sind sehr viele bekannte und leistungsstarke Tarife vertreten. Hier lässt sich ein optimaler Versicherungsschutz für den Fall eines Rechtsstreites berechnen und abschließen.

Wenn Sie sich für eine geeignete private Altersvorsorge interessieren, sollten Sie sich folgenden Produkte genauer ansehen : Riester-Rente, Direktversicherung, Rente durch eine sofortige Einmalzahlung (Sofortrente), Privatrente, Pensionszusage, Unterstützungskasse, fondsgebundene Rentenversicherung und die Rürup-Rente (Basisrente). Auch hier ist ein Abschluss über das Internet rundum die Uhr möglich.

Natürlich beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen per E-Mail oder Telefon. Unsere 0800 Hotline ist kostenlos. Auch die Geldanlage, wie ein attraktives Tagesgeld, Girokonto, Kreditkarte, einen Kredit, Autokredit oder Festgeld, Bausparen oder eine günstige Baufinanzierung sind bei der Honoro UG zu bekommen. Über all diese Produkte aus der Welt der Finanzen ist ein Preisvergleich möglich. Über die Presse veröffentlicht die Honoro auch schon über Jahre hinweg regelmäßig Mitteilungen aus der Versicherungswelt. Natürlich finden Sie uns auch auf Facebook, Twitter, Youtube oder Google+. Vor Ort, in Ihrer Nähe, führt ein Berater gerne mit Ihnen einen persönlichen Versicherungs-Check durch. Vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen Termin.