Schlüsselversicherung

Was ist eine sogenannte Schlüsselversicherung ?

schlüsselversicherung vergleichEine Schlüsselversicherung ist die Bezeichnung für einen versicherten Schlüsselverlust in einer privaten Haftpflichtversicherung. Nur in der Privathaftpflicht sind fremde, Privatschlüssel und berufliche Schlüssel versichert. Eine einzelne Schlüsselversicherung kann der Kunde im Moment nicht versichern. Wer also eine Haftpflicht besitzt, die keine fremden privaten und beruflichen Schlüssel versichert hat, aber seine Mietschlüssel und beruflichen Schlüssel mitversichert wissen will, muss sich zu einer anderen privaten Haftpflichtversicherung orientieren. Eine private Haftpflichtversicherung mit der Versicherung von Fremdschlüsseln nennt man gerne auch Schlüsselversicherung. Wir setzen in diesem Thema die Bezeichnung der Schlüsselversicherung der Privathaftpflicht gleich.

Die Haftpflichtkasse Darmstadt besitzt in ihrer Privathaftpflicht eine leistungsstarke Schlüsselversicherung.

Schlüsselversicherung Haftpflichtkasse DarmstadtEine bekannte Schlüsselversicherung mit starken Leistungen ist die Haftpflicht der Haftpflichtkasse Darmstadt. Hier haben fremde Privatschlüssel und betriebliche Schlüssel einen Versicherungsschutz von 100 000 Euro. Wenn Sie Interesse an dieser Schlüsselversicherung haben, klicken Sie auf diese Grafik. Hier können Sie die Schlüsselversicherung berechnen und direkt abschließen. Die Haftpflicht kann für Familien oder für Singles abgeschlossen werden.

Schlüsselversicherungen

SchlüsselversicherungVerlust private SchlüsselVerlust berufliche Schlüssel
Synchro 24/GVO15 000 €
SB 10 %; max. 500 €
15 000 €
SB 10 %; max. 500 €
Ostangler Brandgilde30 000 €30 000 €
Waldenburger Privatschutz100 000 €100 000 €
Haftpflichtkasse Darmstadt100 000 €100 000 €
Concordia Sorglosversichert im Rahmen der
Versicherungssummen
versichert im Rahmen der Versicherungssummen
Ammerländer Excellent100 000 €
SB 100 €
50 000 €
SB 100 €
Hier finden eine Auswahl von Schlüsselversicherungen. Bei manchen Versicherungen gibt es einen Ausschluss von Schlüsseln zu beruflich betreuten Objekten und die dem Arbeitgeber von Dritten überlassen werden. Bei Fragen zu einem bestimmten Tarif nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
In einem Privathaftpflichtversicherung Vergleich lässt sich herausfinden, welche Versicherung das Schlüsselrisiko zu einem akzeptablem Beitrag versichert hat. Der Austausch einer Schließanlage kann im ungünstigsten Falle mehrere zehntausend Euro kosten. So kann zum Beispiel der Ersatz einer Anlage in einer Schule ein finanzielles Fiasko für den Lehrer oder Beschäftigten der Schule bedeuten, wenn kein aus reichender Schutz in Form einer Schlüsselversicherung vorhanden ist. Kommt es also infolge eines Schlüsselverlust zum Austausch einer Anlage, können erhebliche Aufwendungen entstehen, die der Schlüsselbesitzer doch lieber mit einer Schlüsselversicherung mitversichert sehen will.

AGB SchlüsselversicherungDamit die Kosten von der Schlüsselversicherung übernommen werden, muss der Schlüssel ohne den Willen des Besitzers abhanden gekommen sein und muss fremd sein. Das heißt, der Eigentümer des Schlüssels muss ein Dritter sein. Der Versicherungsnehmer ist nicht Besitzer des Schlüssels, sondern er ist lediglich im Besitz der Schlüssel. Zwischen dem Versicherungsnehmer und dem Anspruchsteller muss ein wirksames Schuldverhältnis bestehen. Dies besteht bei einem Mieter und Vermieter sowie Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Damit der Schaden von der Schlüsselversicherung übernommen wird, muss der Versicherungsnehmer eine Vertragspflicht fahrlässig verletzt haben. Die versicherte Person ist bei Abhandenkommen der Schlüssel aber nicht uneingeschränkt haftbar zu machen. Da der Versicherungsnehmer nicht haftbar gemacht werden kann, ist auch die Schlüsselversicherung leistungsfrei. Dies kann auch in den AGB der jeweiligen Schlüsselversicherung nachgelesen werden.

Ist in der Schlüsselversicherung auch der Diebstahl abgedeckt ?

Geht ein Schlüssel durch einen Diebstahl verloren, so muss dem Versicherungsnehmer vom Geschädigten ein Verschulden anzulasten sein. Ist dies nicht der Fall, so können die Schlüsselverlustkosten auch nicht eingefordert werden und die Schlüsselversicherung lehnt die Erstattung der Kosten ab. Sind die Voraussetzungen für die Haftung erfüllt, werden die versicherten Aufwendungen von der Schlüsselversicherung ersetzt. Sind die Haftungsvoraussetzungen aber nicht vorhanden, dann wehrt die Haftpflichtversicherung die nicht begründeten Ansprüche ab. Dies zwar ärgerlich für den Geschädigten, aber rechtlich in Ordnung.

Ratgeber SchlüsselversicherungDas Landgericht Heidelberg hat in einem Fall entschieden, dass Mieter nicht unabhängig vom Verschulden zum Schadensersatz verpflichtet werden dürfen (Az. 5 S 52/12). In diesem Fall wurde der Schlüsselinhaber Opfer eines Überfalls. Anders sieht es aus, wenn die Schlüssel verloren gehen. Hier ist der Besitzer haftbar zu machen und die berechtigte Schadenssumme muss von Ihm getragen werden. Für diesen Fall ist eine Schlüsselversicherung absolut notwendig. Der Austausch einer Schließanlage ist jedoch nur in der Schlüsselversicherung mitversichert, wenn die Anlage ihren Zweck, nämlich Schutz vor Diebstahl, nicht mehr erfüllen kann. Folgende Schäden oder Kosten, die sich aus dem Verlust des Schlüssels ergeben, sind nicht mehr in der Schlüsselversicherung mitversichert. Der Versicherungsschutz der Schlüsselversicherung beschränkt sich also auf die gesetzlichen Haftpflichtansprüche wegen der Kosten für die notwendige Auswechselung von Schlössern und Schließanlagen sowie für vorübergehende Sicherungsmaßnahmen. Auch ein Schutz des Objektes bis zu 14 Tagen, gerechnet ab dem Zeitpunkt, an welchem der Schlüsselverlust festgestellt wurde, kann in der Schlüsselversicherung mitversichert sein. Folgeschäden, wie der Diebstahl in der Wohnung kann durch eine Hausratversicherung abgesichert werden. Die Kombination zwischen der Haftpflicht und einer Hausratversicherung ist als sehr sinnvoll anzusehen.

Welche Schlüsselarten sind in der privaten Haftpflichtversicherung versichert ?

In der Schlüsselversicherung unterscheidet man den Verlust von verschiedenen Arten von Schlüsseln. So gibt es das Abhandenkommen privater Fremdschlüssel in der Schlüsselversicherung. Hier greift die gesetzliche Haftpflicht aus dem Abhandenkommen von fremden Privatschlüsseln unter Ausschluss von zum Beispiel Folgeschäden durch einen Einbruch. Hierzu kann der Schlüssel einer gemieteten Wohnung, eines Hotelzimmers oder Vereinsschlüssels zählen, der sich rechtmäßig im Gewahrsam der versicherten Person befunden hat. Hierzu zählen der Wohnungsschlüssel zur Mietwohnung, wie der Haustürschlüssel zu einem Mietshaus. Sie sollten auf jeden Fall immer ein Auge auf Ihren Schlüsselbund haben. In der Haftpflicht der Haftpflichtkasse Darmstadt werden Codekarten Schlüsseln gleichgesetzt.

Sind private und fremde Schüssel in einer Schlüsselversicherung mitversichert ?

Auch der Verlust privater, eigener WEG Schlüssel ohne Eigenschaden ist in der Regel in der Schlüsselversicherung versichert. Hier sind in der Schlüsselversicherung die Schäden aus dem Abhandenkommen eigener, privater Schlüssel bei Wohnungseigentümern, unter Ausschluss der Kosten für die Auswechselung der im Sondereigentum stehenden Schlösser (Eigenschaden) und des Miteigentumanteils am Gemeinschaftseigentum mitversichert. Ferner können mit der Schlüsselversicherung noch die Schäden aus dem Verlust fremder Schlüssel zu Tresoren, Möbeln usw. abgesichert werden. Diesen Schutz bieten aber nur sehr wenige Versicherungen. Zu den Anbieter, die dieses Risiko versichern, gehören die Janitos Versicherung, Hanse Merkur Versicherung, InterRisk Versicherung, Domcura Versicherungen und die Axa Versicherung. Die Schlüsselversicherung hat zwar die fremden Schlüssel zu Tresoren und Möbel nicht mitversichert, dafür bieten Sie aber mit 100 000 Euro die höchste Versicherungssumme.

Besitzen auch berufliche Schlüssel einen Versicherungsschutz durch die Schlüsselversicherung ?

Verlust BetriebssschlüsselSehr wichtig ist bei bestimmten Arbeitnehmern auch die Versicherung von betrieblichen oder dienstlichen Schlüsseln mit einer Schlüsselversicherung. Der Firmenschlüssel sollte in der Höhe in der Schlüsselversicherung versichert sein, wie es kosten würde, wenn die Schließanlage ausgewechselt werden müsste, weil man den Betriebsschlüssel verloren hat. Es nützt einem wenig, wenn der Versicherungsschutz der Schlüsselversicherung die Deckung in Höhe von 5 000 Euro vorsieht, der Schaden aber bei 15 000 Euro liegt. Hier sollte man die Versicherungen hinsichtlich der Versicherungssumme der Schlüsselversicherung genau vergleichen. Beachten Sie den oberen Privathaftpflichtversicherung Vergleich, wo Sie genau sehen können, welche Schlüssel mit welcher Versicherungssumme in einer bestimmten Schlüsselversicherung mitversichert sind. Wenn mehrere Personen aus der Familie einen Betriebsschlüssel besitzen, sollte man darauf achten, dass auch diese als versicherte Personen in der Schlüsselversicherung aufgeführt sind. Den Verlust eines Schlüssels sollte man auf jeden Fall sofort der Polizei, der Schlüsselversicherung und dem Vermieter oder Arbeitgeber anmelden.

Die meisten Tarife einer Schlüsselversicherung besitzen eine Selbstbeteiligung im Falle des Schlüsselverlust. Dieser Selbstbehalt ist bei jeder Schlüsselversicherung individuell geregelt. Wenn Sie wissen wollen, welche Schlüsselversicherung welchen Selbstbehalt anbietet, dann halten wir diese Informationen für Sie bereit. Auch wenn Sie Fragen zu einer bestimmten Schlüsselversicherung haben, können Sie selbstverständlich Kontakt zu uns aufnehmen. Die AGB der einzelnen Schlüsselversicherungen können im Haftpflichtversicherung Vergleich kostenlos abgerufen werden. Neben der Schlüsselversicherung sollten Verbraucher sich natürlich auch um die anderen Leistungen einer privaten Haftpflichtversicherung kümmern.

Aktuelle Tarife können über unseren Privathaftpflicht Vergleich rund um die Uhr im Internet berechnet werden. Mit Hilfe unserer Hotline können wir Ihnen schon beim Privathaftpflicht Vergleich alle aufkommenden Fragen beantworten. Als Service ist die 0800 – 646 66 76 kostenlos. So können Sie auf Nummer sicher gehen, dass die Auswahl der privaten Haftpflichtversicherung Sie nicht irgendwann zu teuer kommt, weil relevante Leistungen nicht vorhanden sind. Selbstverständlich führen wir auch die Haftpflichtversicherung Testsieger aus dem Jahr 2014 und 2015. Auf unserer Startseite finden Sie weitere wichtige Informationen für den Abschluss einer Privathaftpflicht.

Auch im Jahr 2015 haben wir für unsere Privatkunden die aktuellsten Tarife in der Sterbegeldversicherung, Gewässerschadenhaftpflicht, Rechtsschutzversicherung, privaten Krankenversicherung, Wohngebäudeversicherung, Risikolebensversicherung, private Rentenversicherung für die persönliche Altersvorsorge, Diensthaftpflichtversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, private Unfallversicherung, Autoversicherung für Ihr Kfz oder Tierhalterhaftpflichtversicherung im Angebot. Sparen mit der Suche nach den günstigsten Versicherungen. Den Versicherungsvergleich und die Versicherungsbedingungen können Sie auch als PDF herunterladen. Mehr Informationen über unsere Angebote und unser Unternehmen erfahren Sie auf Facebook, Youtube, Twitter oder Google+.